Elternschule – Krankenhaus Salem

Unser Kursprogramm

Gut informiert in den verschiedenen Familienthemen
rund um Schwangerschaft, Geburt und Kleinkindzeit.

Unsere Elternschule bietet Ihnen viele  unterschiedliche Kurse an, die Sie vor, während und nach der Geburt unterstützen. Momentan bieten wir einige Kurse online an oder vor Ort unter 2G-Voraussetzungen .

Unsere Kurse finden selbstverständlich unter Berücksichtigung der aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt. Möglichweise benötigen Sie einen Impfnachweis oder eine Bescheinigung, dass Sie genesen sind.

Die Kosten für die Kursangebote erfahren Sie in der Kursbrechreibung oder jeweils von den Kursleiterinnen. Meist werden die Kosten für die Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik von den Krankenkassen übernommen.

Unser Angebot

Begleitung und Unterstützung während und nach der Schwangerschaft

In unseren Kursen werden wir Sie auf die Geburt und die erste Zeit mit dem Kind vorbereiten. Informationen machen die Vorgänge nachvollziehbar und geben Sicherheit. Entspannung und bewusstes Atmen sind geeignete Maßnahmen, den Geburtsprozess positiv zu beeinflussen. Praktische Übungen helfen auch der Begleitperson, die Gebärende tatkräftig zu unterstützen.

Informations-Abende

Vor der Geburt

Nach der Geburt

Vor der Geburt

Kurse für
werdende Eltern

Die Geburtsvorbereitungskurse unserer Elternschule sollen Ihnen helfen, sich körperlich und seelisch – mit Gefühl und Verstand – auf die Geburt vorzubereiten. Die aufgeführten Kurse werden durch Hebammen des Krankenhauses Salem durchgeführt. Dadurch sind diese mit den bei uns am Haus angebotenen Geburtstechniken bestens vertraut und können Ihnen so schon während des Kurses viele Fragen beantworten. Zudem können Sie sich in den Kursen mit anderen werdenden Müttern und Vätern austauschen.

Kurse bei Uns

Virtuelle Kurse Online

(Auf Wunsch online möglich)

Wir freuen uns, Sie zur Geburt Ihres Kindes bei uns begrüßen zu dürfen. Es wäre schön, Sie vorher bei einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. Dieser Termin bietet Ihnen neben der Aktenanlage die Möglichkeit, Bedürfnisse und Wünsche zu Ihrer bevorstehenden  Entbindung zu besprechen. Für die Anmeldung haben Sie zwei Möglichkeiten, welche auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden:

1. Hebammensprechstunde:

Wenn Sie keine Vorerkrankungen haben und Ihre Schwangerschaft bisher unauffällig verlaufen ist, melden Sie sich gerne hier an. Wir nehmen uns Zeit, Ihre Fragen und Wünsche zu besprechen.


2. Ärztliche Sprechstunde:

Falls bei Ihnen eine Vorerkrankung besteht, Sie bereits einen Kaiserschnitt hatten oder planen, oder es andere Besonderheiten gibt, vereinbaren Sie  bitte einen Termin unter Tel:06221- 483208 sekretariat.gyn@stadtmission-hd.de Bitte bringen Sie zum Anmeldegespräch Mutterpass, Versichertenkarte und evtl. Vorbefunde mit.

Geburtsvorbereitende Akupunktur ist eine ganzheitliche Therapieform aus der chinesischen Medizin, die vor allem einen positiven Einfluss auf die Geburtsdauer hat. Sie ist für jede Schwangere mit unkompliziertem Schwangerschaftsverlauf geeignet.

Sie wirkt sie nicht nur dort, wo die Nadel einen Reiz setzt, sondern im ganzen Körper. Sie hilft, einen gestörten Energiefluss wieder herzustellen und die Energie zwischen unterschiedlichen Körperregionen wieder auszugleichen. Vor allem für Schwangere eignet sich die Akupunktur, um sich auf natürliche Art auf die Entbindung vorzubereiten. Durch eine Reihe von Studien ist die positive Wirkung der Akupunktur sowohl zur allgemeinen Geburtsvorbereitung als auch bei Beschwerden in der Schwangerschaft belegt.

Teilnahme ist möglich ab der 36.SSW.

Termin: Donnerstag 14.00 

Am 17.03 und 24.03. findet keine Akupunktursprechstunde statt.

Kosten: pro Sitzung 15 Euro

Die Teilnahme ist nur mit tagesaktuellem Corona – Test möglich.

Anmeldung bitte mit Ihren vollständigen Kontaktdaten mit Telefonnummer. 

Dieser Kurs richtet sich an werdende Eltern, die ihr erstes Kind erwarten.

Inhalt dieses Kurses sind Ihre Fragen und Wünsche sowie unsere  Erfahrungen und Vorschläge, damit Sie sich in der ersten Zeit mit Ihrem Baby sicher fühlen und diese besondere Zeit entspannt genießen können.

  • Praktische Übungen im Wickeln, Lagern, Halten und Tragen
  • Tipps und Tricks rund um die Babypflege
  • Babyschlaf und gesunde Schlafumgebung
  • Besonderheiten im Leben mit einem Neugeborenen
  • Sinnvolle Erstausstattung für das Baby – Nützliches und Unsinniges
  • Hilfe zur Selbsthilfe bei den ersten Wehwehchen: Schnupfen, Fieber, Blähungen, Durchfall und Hautprobleme. Was geht alleine? Wann zum Arzt?
  • Plötzlicher Kindstod – Aktuelles zur Vorbeugung

Als Einstieg in die Praxis üben Sie mit originalgroßen Babypuppen.                

Termine:   08./09. April        

                  24./25. Juni

                  29./30. Juli    

                  Freitag    von  18.00 –  21.00 Uhr

                  Samstag  von  10.00 – 14.00 Uhr

Kosten:    70 € pro Person / 110 € pro Paar

Kursleitung:  Karin Biedert  Hebamme

Anmeldung bitte mit Ihren vollständigen Kontaktdaten mit Telefonnummer.

Betreuung nach der Geburt

Gerne betreuen die Hebammen unserer Klinik Sie zu Hause weiter.
Nach der Geburt haben Mütter und Neugeborene  Anspruch auf Wochenbettbetreuung durch eine Hebamme. Die Betreuung beinhaltet die medizinische Vorsorge von Mutter und Kind. Dabei stehen das Stillen, die Rückbildung und Wundheilung sowie das Gedeihen und Verhalten des Neugeborenen im Mittelpunkt.

Die Kosten für Hebammenleistungen übernimmt Ihre Krankenkasse.

Bitte melden Sie sich hierfür frühzeitig an.

Koester Theresahebamme-theresa@web.de0176-63358356  Heidelberg, Ladenburg und Umgebung
Biedert, Karinkarin.biedert@web.de0162-1711372 Heidelberg /Stadtteile
Förderer Nataschahebamme-natascha@web.de0176-87838328 Wiesloch/Walldorf/Nussloch/Sandhausen/St.Leon-Rot
Joerß Lena 06221-7292973 Schriesheim/Dossenheim
Boelter Annikaboelter.annika@web.de06202-4098404 Schwetzingen,Brühl, Ketsch
Smolic BahiretaSmolicBahireta@gmx.de0177-3618052  Mannheim, Schwetzingen,
Schneider Christinehebamme.tine@norose.de07253-4077798 Östringen-Umgebung,Wiesloch
Henning Lisanneh.lisanne@gmx.de0151-70805058  Sinsheim, Wiesloch, Leimen

Dieser Kurs bietet insbesondere Paaren, die in der Woche keine Zeit oder Gelegenheit haben, die Möglichkeit, sich  auf die bevorstehende Geburt  gemeinsam vorbereiten möchten.

Kurstermine 2022

Geburtsvorbereitungskurs für Paare am Wochenende 

25.03.2022-27.03.2022
06.05.2022-08.05.2022
24.06.2022-26.06.2022
30.09.2022-02.10.2022
18.11.2022-20.11.2022

jeweils

Freitags von 18:00-21:00
Samstags von 9:30-12:30
Samstags von 14:00-16:30
Sonntags von 9:30-13:00

Geburtsvorbereitungskurse für Paare am Wochenende in Englischer Sprache

18.02.2022-20.02.2022
08.04.2022-10.04.2022
27.05.2022-29.05.2022
15.07.2022-17.07.2022
21.10.2022-23.10.2022
09.12.2022-11.12.2022

jeweils 

Freitags von 18:00-21:00
Samstags von 9:30-12:30
Samstags von 14:00-16:30
Sonntags von 9:30-13:00

Kursleitung: Jenny Nöding-Bühler

Anmeldung bitte  mit Ihren vollständigen Kontaktdaten und Entbindungstermin.

Geburtsvorbereitende Akupunktur ist eine ganzheitliche Therapieform aus der chinesischen Medizin, die vor allem einen positiven Einfluss auf die Geburtsdauer hat. Sie ist für jede Schwangere mit unkompliziertem Schwangerschaftsverlauf geeignet.

Sie wirkt sie nicht nur dort, wo die Nadel einen Reiz setzt, sondern im ganzen Körper. Sie hilft, einen gestörten Energiefluss wieder herzustellen und die Energie zwischen unterschiedlichen Körperregionen wieder auszugleichen. Vor allem für Schwangere eignet sich die Akupunktur, um sich auf natürliche Art auf die Entbindung vorzubereiten. Durch eine Reihe von Studien ist die positive Wirkung der Akupunktur sowohl zur allgemeinen Geburtsvorbereitung als auch bei Beschwerden in der Schwangerschaft belegt.

Teilnahme ist möglich ab der 36.SSW.

Termin: Donnerstag 14.00 

Am 17.03 und 24.03. findet keine Akupunktursprechstunde statt.

Kosten: pro Sitzung 15 Euro

Die Teilnahme ist nur mit tagesaktuellem Corona – Test möglich.

Anmeldung bitte mit Ihren vollständigen Kontaktdaten mit Telefonnummer. 

Dieser Kurs richtet sich an werdende Eltern, die ihr erstes Kind erwarten.

Inhalt dieses Kurses sind Ihre Fragen und Wünsche sowie unsere  Erfahrungen und Vorschläge, damit Sie sich in der ersten Zeit mit Ihrem Baby sicher fühlen und diese besondere Zeit entspannt genießen können.

  • Praktische Übungen im Wickeln, Lagern, Halten und Tragen
  • Tipps und Tricks rund um die Babypflege
  • Babyschlaf und gesunde Schlafumgebung
  • Besonderheiten im Leben mit einem Neugeborenen
  • Sinnvolle Erstausstattung für das Baby – Nützliches und Unsinniges
  • Hilfe zur Selbsthilfe bei den ersten Wehwehchen: Schnupfen, Fieber, Blähungen, Durchfall und Hautprobleme. Was geht alleine? Wann zum Arzt?
  • Plötzlicher Kindstod – Aktuelles zur Vorbeugung

Als Einstieg in die Praxis üben Sie mit originalgroßen Babypuppen.                

Termine:  
08./09. April
24./25. Juni
29./30. Juli    

Freitag    von  18.00 –  21.00 Uhr
Samstag  von  10.00 – 14.00 Uhr

Kosten:    70 € pro Person / 110 € pro Paar

Kursleitung:  Karin Biedert  Hebamme

Anmeldung bitte mit Ihren vollständigen Kontaktdaten mit Telefonnummer.

Betreuung nach der Geburt

Gerne betreuen die Hebammen unserer Klinik Sie zu Hause weiter.
Nach der Geburt haben Mütter und Neugeborene  Anspruch auf Wochenbettbetreuung durch eine Hebamme. Die Betreuung beinhaltet die medizinische Vorsorge von Mutter und Kind. Dabei stehen das Stillen, die Rückbildung und Wundheilung sowie das Gedeihen und Verhalten des Neugeborenen im Mittelpunkt.

Die Kosten für Hebammenleistungen übernimmt Ihre Krankenkasse.

Bitte melden Sie sich hierfür frühzeitig an.

Koester Theresahebamme-theresa@web.de0176-63358356  Heidelberg, Ladenburg und Umgebung
Biedert, Karinkarin.biedert@web.de0162-1711372 Heidelberg /Stadtteile
Förderer Nataschahebamme-natascha@web.de0176-87838328 Wiesloch/Walldorf/Nussloch/Sandhausen/St.Leon-Rot
Joerß Lena 06221-7292973 Schriesheim/Dossenheim
Boelter Annikaboelter.annika@web.de06202-4098404 Schwetzingen,Brühl, Ketsch
Smolic BahiretaSmolicBahireta@gmx.de0177-3618052  Mannheim, Schwetzingen,
Schneider Christinehebamme.tine@norose.de07253-4077798 Östringen-Umgebung,Wiesloch
Henning Lisanneh.lisanne@gmx.de0151-70805058  Sinsheim, Wiesloch, Leimen

Vor der Geburt

Anmeldung zu den Kursen

Kurse für
neue Familien

Die Elternschule des Krankenhauses Salem bietet Ihnen ein vielfältiges Kursangebot nach der Geburt. Dabei werden auch die Großeltern einbezogen. Wir wollen damit zu einem familienorientierten Start für Sie und Ihr Kind beitragen. Unsere Kurse finden, selbstverständlich unter Berücksichtigung der aktuellen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.

Nach der Geburt

Kurse bei Uns

Virtuelle Kurse Online

Wenn Sie Fragen zum Stillen und zur Ernährung ihres Kindes haben, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Termine: nach Vereinbarung

Ein Treff für Eltern mit Babies ab 3 Montate.

Es wird gemeinsam gesungen, gewiegt und bewegt. In Kursstunden zu verschiedenen Themen wie Berührung, Bilder, Geräusche wird gemeinsam die Welt entdeckt.

14.03.2022 – 11.04.2022 Montags 10:30 – 11:30
25.04.2022 – 30.05.2022 Montags 10:30 – 11:30
20.06.2022 – 26.07.2022 Montags 10:30 – 11:30
10.10.2022 – 14.11.2022 Montags 10:30 – 11:30

Kursleitung: Jenny Nöding-Bühler

Die Babymassage hat eine uralte Tradition. Für viele Naturvölker ist sie eine selbstverständliche Form der Körperberührung, die von Generation zu Generation, von Müttern an Töchter weitergegeben wird. Massage ist für das körperliche und seelische Wohlbefinden wichtig; für Eltern und Kinder ist sie ein wunderbares Mittel der Kommunikation.

Über die Haut wird das Baby mit der Massage ganz angesprochen. Dadurch wird die kindliche Vitalität verbessert und gestärkt, die Haut vermehrt durchblutet. Gerade bei Säuglingen, die unter den sogenannten „Drei-Monats-Koliken“ leiden, erreicht die Babymassage Lockerung und Entspannung der Muskulatur.

Eltern gewinnen über die Babymassage an Sicherheit im Umgang mit ihrem Kind. Durch den innigen Kontakt über die Haut und die Augen lernen Eltern, die Signale ihres Kindes zu deuten, Vorlieben wahrzunehmen und gut darauf einzugehen.

14.03.2022 – 11.04.2022 Montags 11:45 – 12:45
25.04.2022 – 30.05.2022 Montags 11:45 – 12:45
20.06.2022 – 26.07.2022 Montags 11:45 – 12:45
10.10.2022 – 14.11.2022 Montags 11:45 – 12:45

Kursleitung: Jenny Nöding – Bühler

Gerne übernehmen wir für Sie die standesamtliche Anmeldung Ihres Kindes. 

Dazu benötigen Sie folgende Formulare:

  • Familienstammbuch oder beglaubigte Abschrift des Familienbuchs
  • Personalausweise beider Elternteile
  • Vaterschaftsanerkennung bei unverheirateten Paaren 

Unter folgendem Link gelangen Sie zu den erforderlichen Dokumenten:

www.heidelberg.de/hd,Lde/HD/Rathaus/Geburt.html

Nach der Geburt sollten Sie jetzt neben der Sorge um Ihr Kind auch ein wenig an sich denken und etwas für sich tun. Durch Schwangerschaft und Geburt werden Beckenboden –  und Bauchmuskulatur stark belastet. Es ist deshalb empfehlenswert, frühzeitig (6 – 8 Wochen nach der Geburt) mit der Kräftigung dieser Muskelgruppen zu beginnen. Bei Bedarf können Sie Ihr Kind zu den Rückbildungskursen mitbringen

Kurse 2022

07.3.2022 – 02.05.2022    Montags 9:00 – 10:15
09.5.2022 – 11.07.2022    Montags 9:00 – 10:15
19.9.2022 – 21.11.2022    Montags 9:00 – 10:15

 

Rückbildungskurse online

08.03.2022 – 03.05.2022  Dienstags 10:15 – 11:30
27.09.2022 – 22.11.2022  Dienstags 10:15 – 11:30
08.03.2022 – 03.05.2022  Dienstags 9:00 – 10:15  Englisch
27.09.2022 – 22.11.2022  Dienstags 9:00 – 10:15  Englisch
07.03.2022 – 02.05.2022     9:00-10:15  
10.10.2022 – 05.12.2022      9:00-10:15  

Nach der Geburt

Anmeldung zu den Kursen

Kontakt

Zeppelinstraße 11 – 33 69121 Heidelberg

Telefon:
06221 / 483 – 208
Kreißsaal 06221 / 483 – 344
Elternschule 06221/ 483-155

E-Mail:
sekretariat.gyn@stadtmission-hd.de

rechtlich

Träger der Klinik:
Krankenhaus Salem der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH

HRB 337310 Amtsgericht Mannheim
Geschäftsführer: Jürgen Unrath

Sitz der Gesellschaft:
Zeppelinstraße 11 – 33
69121 Heidelberg

parken

Das Krankenhaus Salem liegt in einer Parkraum- bewirtschaftungszone der Stadt Heidelberg. Im Bereich dieser Zone darf von Mo – Sa zwischen 7:00 und 20:00 Uhr höchstens zwei Stunden lang geparkt werden, wobei eine Parkscheibe gut sichtbar auszulegen ist.

Die zum Krankenhaus gehörenden Parkplätze sind ausschließlich unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorbehalten, so dass auf den gesamten Krankenhausparkplätzen nur mit einem gesonderten Parkberechtigungsausweis des Krankenhauses geparkt werden darf.

Zwei E-Ladestationen stehen zur Verfügung.